Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Gesellenprüfung

Wir gratulieren unserem Auszubildenden Philipp zur erfolgreich bestandenen Gesellenprüfung und seinem wirklich gelungenen Gesellenstück - einem Couchtisch in Eiche mit Schiefer- & Glas-Applikationen sowie integrierter Sockelbeleuchtung und verdecktem Steckdosenfach!

 

Ihr habt auch Lust auf eine Ausbildung als Schreiner/-in, dann meldet euch bei uns. Wir haben noch Ausbildungsplätze für 2020 frei.

 

Für weitere Rückfragen zur Ausbildung, dem Unternehmen oder den Bewerbungsanforderungen könnt ihr uns sonst gerne auch an einem unserer Infostände auf den Ausbildungsmessen in der Region besuchen. Wo wir hier überall anzutreffen sind, könnt ihr unter "Aktuelles" im Bereich Veranstaltungen einsehen.

Talentschmiede WIEHL

Im Rahmen der Vorstellung der vielen interessanten Ausbildungsbetriebe ("Talentschmieden") im Landkreis Sigmaringen hat uns das Team vom WirtschaftsRADAR Sigmaringen besucht und gemeinsam mit unseren Auszubildenden einen kleinen Filmbeitrag erstellt.

Erhaltet einen Einblick in die vielfältigen Tätigkeiten und lernt schon heute die unterschiedlichen Bereiche in unserem Unternehmen kennen.

Als Familienunternehmen sind uns Werte wie Vertrauen, Teamarbeit und kollegiales Miteinander besonders wichtig. Werdet Teil der WIEHL-Treppen-Familie und freut euch auf eine abwechslungsreiche und interessante Ausbildung.

Ihr habt Lust auf eine Ausbildung als Schreiner/-in, dann meldet euch bei uns. Wir haben noch Ausbildungsplätze für 2020 frei!

 

Für weitere Rückfragen zur Ausbildung, dem Unternehmen oder den Bewerbungsanforderungen könnt ihr uns sonst gerne auch an einem unserer Infostände auf den Ausbildungsmessen in der Region besuchen. Wo wir hier überall anzutreffen sind, könnt ihr unter "Aktuelles" im Bereich Veranstaltungen einsehen.

Download Ausbildungsflyer Schreiner

Azubi-Taxi WirtschaftsRADAR

Einen Besprechungstermin der etwas anderen Art durften unsere Auszubildenden bei der gemeinsamen Fahrt mit unserem Geschäftsführer im Azubi-Taxi erleben. Dabei bot sich auch die Gelegenheit Herrn Wiehl die ein oder andere persönliche Frage zu stellen.

Vielen Dank an dieser Stelle an das Team der WirtschaftsRADARS Sigmaringen für deren Besuch und die Erstellung des gelungenen Filmbeitrags!